PhotoFiltre

PhotoFiltre ist ein kompakter Universal-Grafik-Editor, entwickelt für das Betriebssystem Windows. Des Weiteren gibt sowohl eine kommerzielle als auch eine freie Version des Programms. Das Programm wurde bereits in Dutzende von Sprachen (26, außer Englisch) übersetzt. Der Grafik-Editor PhotoFiltre kann auch die meisten Aufgaben, die mit dem Adobe Photoshop recht komplex und ressourcenintensiven sind, ersetzen. PhotoFiltre ist ideal für Anfänger und Fortgeschrittene, wobei es besonders wichtig ist, dass die Bearbeitung wie z.B. von einem Babyfoto ideal zum Erlernen der Grundlagen der Computergrafik sind. Die Programm-Features sind dabei für die einfache und schnelle Erstellung von grafischen Kompositionen geeignet. PhotoFiltre enthält weiterhin zahlreiche vorgefertigte Tools, die sich leicht auf neue Arbeiten erstellen lassen können und mit welchen bereits fertige Zeichnungen und Fotos unkompliziert bearbeiten lassen.

paintbrush-316618_640
Funktionen und Effekte

Eine umfangreiche Sammlung von Bildeffekten ermöglicht es unerfahrenen Benutzern, sich wie ein echter Profi in der Welt der Fotografie zu fühlen. PhotoFiltre besitzt zahlreiche Standard-Funktionen sowie viele spezielle Möglichkeiten für echte Künstler. Neben den Standard-Sets von Filtern und Programm-Optionen hat jeder Benutzer außerdem die Möglichkeit, sich zusätzliche Plug-Ins (die auf der Entwickler-Website zu finden sind) zu holen und die Funktionen auf diese Weise zu erweitern. In PhotoFiltre können außerdem Helligkeit, Kontrast, Sättigung, Gamma nach Wunsch eingestellt werden sowie alle möglichen Arten von Filtern (Aquarell, Pastell, Tinte) verwendet werden. Arbeiten mit Ebenen ist bei der Software ebenfalls erlaubt und sehr benutzerfreundlich. Darüber hinaus kann dieser Editor mit dekorativen Texten sowie beispielsweise mit Babyfotografie arbeiten, Zeitpläne optimieren und Grußkarten und Umschläge von Vorlagen erstellen.
Vorteile und Nachteile

PhotoFiltre hat eine große Anzahl an grafischen Werkzeugen, welche zum Retuschieren von Fotos, sowie zum Erstellen von Fotomontagen genutzt werden. Bereits auf dem Gebiet des Amateurs, welche Fotos nur zum Spaß retuschieren möchten, gibt es viele Pinsel, Texturen und Inlays, die zur Verfügung gestellt werden. Aber auch echte Profis kommen mit PhotoFiltre auf ihre Kosten. Viele Websites, die sich mit PhotoFiltre beschäftigen sowie ein Support-Forum machen es möglich, dass sich die Nutzer der Software jederzeit austauschen und ihr Wissen teilen können. Ein Vorteil ist, dass eine kostenlose Version der Software zur Verfügung steht. Des Weiteren wären da noch die vielen Lernprogramme im Netz sowie die unglaubliche Anfängerfreundlichkeit, beispielsweise im Vergleich zu Photoshop, zu erwähnen. Ein Nachteil der Software ist dass diese nicht in englischer Sprache erhältlich ist. Auch ist das Programm nicht für den kommerziellen Zweck bestimmt. Dagegen ist es ein Vorteil, dass die Software, auf Deutsch zur Verfügung steht. Außerdem ist es gut, dass das Programm mit Linux vollständig durch Wine kompatibel ist. Was die Windows-Version angeht, so kann diese mit Unterstützung von Ubuntu ebenfalls mit Wine verwendet werden.